Coaching

Beratungs- und Coaching- Anlässe

Coaching im Überblick:

  • Sie können Ihre Ressourcen aktivieren und Blockaden lösen.
  • Dadurch können Sie aktuelle Herausforderungen bewältigen.
  • Sie erfahren lösungsorientierte und praktische Vorgehensweise.
  • Außerdem gehe ich individuelle vor. Das bedeutet, dass die Methode passend zum Thema und Vorhaben gewählt wird.
  • Coaching ist immer Hilfe zur Selbsthilfe. Das Heißt, Sie bestimmen, wo es lang geht.

Coaching bei:

  • Kommunikationsproblemen und
  • Umgang mit schwierigen Menschen.
  • Beruflichen Entscheidungen und
  • Lebens-Schnittpunkten wie zum Beispiel Umzug, Ausbildung oder Partnerschaft.
  • Herausforderungen wie Prüfungen, Bewerbungen oder Vorstellungsgesprächen, etc.
Entspannung Coaching Hypnose Lundgrün

Coaching für Prüfungen und Bewerbungsgespräche

Prüfungen, Präsentation uns Gespräche sind ein fester Bestandteil eines gesellschaftlichen Lebens. Nicht nur berufstätige Erwachsene, sondern auch Kinder und Jugendliche können in Stress und Überforderung geraten. Gründe dafür sind steigende Anforderungen zum Beispiel in der Schule oder bei der Berufswahl. Dazu gehören mündliche Referate und schriftliche Arbeiten in der Schule sowie Prüfungen zum Ende einer Ausbildung. Solche Leistungskontrollen bereiten jungen Menschen oft Sorgen, folgend können sie sich schlecht konzentrieren oder sind überfordert. Des Weiteren können körperliche Symptome wie zum Beispiel Kopf- und Bauchschmerzen, Ängste, schlechter Schlaf und Appetitlosigkeit auftreten. Diese sind als Reaktionen auf starke Überforderung bei bestimmten Ereignis zu verstehen. Außerdem haben die Heranwachsende oft nicht genügend Alternativen für Entspannung und Freizeit. Deswegen ist es auch für junge Menschen wichtig gelassener mit Herausforderungen und Prüfungen umzugehen.

Bei Erwachsenen gehören vielfache Gespräche und Verhandlungen zum Tagesgeschäft vieler Berufe. Viele Menschen sind bei solchen Terminen sehr nervös, sie schwitzen oder vergessen ihre Rede. Diese Reaktion können oft als erklärbare Stressreaktionen verstanden werden. Für diese ist in dem Fall keine Behandlung nötig, dennoch besteht oft der Wunsch solche Reaktionen zu mindern.

Coaching in der Praxis: Was beschäftigt Sie?

Die Fragen wie „Worauf kommt es an?“ oder „Wie bleibe ich in der Situation konzentriert und klar?“ können bei einem Coaching geklärt und bearbeitet werden. Diese Fragen beschäftigen Jugendliche und Erwachsen, wenn eine Prüfung, ein Gespräch oder ein Auftritt bevorsteht. Coaching und mentales Training können bei Vorbereitung zu wichtigen Terminen helfen. Außerdem stärken Sie Ihre Kräfte für zukünftige Stresssituationen. Sie lernen also die Stressreaktion zu erkennen und rechtzeitig entgegen zu wirken. Durch Training können Sie erleben, dass die Verantwortung für das eigene Wohlbefinden bei einem selbst liegt. So erkennen Sie, was Sie für sich tun können. Zum Beispiel gibt es eine Vielzahl an Übungen um sich auf solche Situationen vorzubereiten. Des Weiteren können Sie lernen, bewusst die Spannung zu steuern und die Situation zu entschärfen. So bewahren Sie den Zugang zu Ihren Ressourcen und bleiben auch bei Herausforderungen handlungsfähig.

Coaching bei Stressbewältigung

Gesundheit ist wichtig! Das weiß doch jeder Erwachsene. Um gesund zu bleiben soll man Sport machen, sich gesund ernähren und auf ein friedliches Miteinander achten. Außerdem soll man mit anderen über die Bedürfnisse kommunizieren. Was in der Theorie so einfach ist, scheint im gestressten Alltag oder im Büro nicht umsetzbar zu sein. Oder?

Erfahren Sie mehr darüber, was sich hinter alle den gut gemeinten Ratschlägen versteckt. Eventuell bekommen Sie eine Idee wie Sie Ihren Stress doch noch reduzieren können. Des Weiteren können Sie Entspannungsübungen ausprobieren und Sie Ihr ganz persönliches mentales Trainingsprogramm für mehr Entspannung im Alltag erstellen.

Coaching Stressbewältigung

Im Coaching stehen Ihnen Methoden wie Hypnose, EMDR und Entspannungstechniken ebenfalls zur Verfügung.

Umgang mit Mobbing für mehr Selbstvertrauen.

Auch Konfliktsituationen am Arbeitsplatz und in der Schule gehören zum Alltag. In der Regel besteht bei den Beteiligten die Möglichkeit und Bereitschaft Konflikte gemeinsam zu klären und eine gute Lösung zu finden. Dabei ist die Interesse an einer Konfliktlösung eine wichtige Voraussetzung.

Bei fehlender Konflikt- und Streitkultur kann eine solche Situation eskalieren. In diesem Fall bestimmen Angst und Neid oft das Handeln der betroffenen Personen und Gruppen. Diese Gefühle in entsprechenden Strukturen können Menschen zu Tätern oder Opfern von Mobbing machen. Also kommt die systematische Benachteiligung und Unterdrückung auf die Tagesordnung. Solche Prozesse sind schleichend oder entstehen plötzlich. Sie können Tage oder Jahre andauern.

Mobbing zu erkennen ist sehr schwierig. Das bedeutet, dass die Wachsamkeit und Beteiligung aller Akteure wichtig ist.

Mobbing ist teuer. Körperliche Beschwerden, Vertrauensbruch, Angst, Panik und Sucht können die Folge des Mobbing sein. Außerdem sind Mobbingopfer nicht selten stark suizidgefährdet.

In Coaching können Sie Ihr Selbstvertrauen stärken und lernen sich besser von den Tätern abzugrenzen.

Beratung, Coaching und Training bei Krisen im Lernen und Beruf

Der Schlüssel zum Erfolg liegt oft bereits in unseren Händen. Mit Unterstützung von Coaching können Sie Ihre alltäglichen Aufgaben und Herausforderungen besser meistern und so mehr Entspannung und Lebensqualität erreichen. Im Coaching geht es also um gezielte Entwicklung eigener Stärken. Dabei lernen Sie Methoden und Techniken für strukturiertes Vorgehen kennen und setzten diese um. Das Angebot richtet sich an alle Personen unabhängig von Geschlecht und beruflichen Tätigkeit. Also eine Hausfrau und Mutter kann genauso wie ein Wirtschaftsstudent die Leistung in Anspruch nehmen. Folgende Coaching-Schwerpunkte können Sie wählen, zum Beispiel:

  • Bei einem Kommunikationstraining lernen Sie sicherer Ihre Gedanken und Wünsche anderen mitzuteilen. Sie lernen unfaire Angriffe abzuwehren und Konflikte zu klären. Des Weiteren können Sie eine Verhaltensänderung bei sich selbst bewirken.
  • Bei Thema Stress und Überforderung (Burn-out) geht es beispielsweise um Umgang mit Beförderung oder Versetzungen.
  • Im Coaching zum Zeitmanagement und Arbeitstechniken können Sie die Organisation von Aufgaben optimieren.
  • Zu der berufliche Neuorientierung gehört Feststellung der Ressourcen und Unterstützung bei Entscheidungsfindung.
  • Ein weiterer Bestandteil ist mentales Training, wie zum Beispiel Gedächtnistraining.

Bitte vereinbaren Sie einen Termin.

Coaching-Gruppen und Workshops:

Möchten Sie lieber in einer Gruppe lernen und sich gerne mit anderen Menschen austauschen? In diesem Fall kann die Teilnahme an einer Gruppe für Sie in Frage kommen. Diese biete ich zu folgenden Themen an:

  • Mit Stress im Beruf und Leistungsdruck umgehen,
  • Lebenskrisen bewältigen und Prüfungen bestehen,
  • Richtig lernen für Klausuren oder Abschlussprüfungen.
Coaching Termin

In einem Kurzvortrag erfahren Sie zuerst, worauf es bei der Stressbewäaltigung ankommt. Danach wird fleißig geübt. Kleine Übungen helfen Ihnen Ihre persönliche Strategie für mehr Coolness in Schule, Ausbildung, Studium und berufliche Tätigkeit zu erarbeiten. Außerdem erfahren Sie in der Gruppe mehr zum o.g. Thema. Sie setzten das Gelernte in praktischen Übungen um und tauschen sich mit anderen Teilnehmern aus. 

Es können maximal sechs Personen in einer Gruppe teilnehmen. Diese findet einmal monatlich statt. Bei Interesse melden Sie sich für die Teilnahme an. Ihre Teilnahme ist erst nach einem Vorgespräch möglich. Termin-Dauer ca. 60 Minuten.

Wichtige Hinweise zur Terminvereinbarung

Das Beratungs- und Coaching-Angebot richtet sich an gesunde Frauen und Männer. Das bedeutet, dass die im Rahmen der Beratung & Coaching angebotenen Leistungen präventiv, also zur Vorbeugung von Erkrankungen, eingesetzt werden.

Des Weiteren kann ich gerne Ihnen ergänzend und begleitend zu Ihrer Therapie, d. h. mit dem Einverständnis des behandelnden Arztes, einen Angebot machen. Zum Beispiel Unterstützung beim Erlernen einer Entspannungsmethode für die spätere Therapie oder eine Behandlung.

Einzelne Beschwerden mit leichten und mittel-gradigen Symptom-Ausprägung können ebenfalls im Rahmen der Entspannungs- oder Hypnosetherapie eingegangen werden. Wenn Sie bereits von einem Arzt oder Therapeuten behandelt werden, fragen Sie ihn in welcher Form Hypnose oder eine Entspannungsmethode für Sie  hilfreich sein kann. In dem Fall bringen Sie gerne, wenn möglich, eine Bescheinigung mit. 

Mit der Terminvereinbarung verpflichten Sie sich mich über Ihre bestehenden Erkrankungen zu informieren. Ohne Angaben zu Ihrer Gesundheit kann ich Ihnen kein Angebot. Ihre Gesundheitsdaten werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Weitere Informationen zum Datenschutz entnehmen Sie der Datenschutzerklärung und einer Information in der Praxis. Ich berate Sie gerne, welche Methode für Sie in Frage kommt. Hier können Sie einen Kontakt zu mir aufnehmen.

Wählen Sie ein Icon, um mehr über die Praxis und das Angebot zu erfahren!​