Entspannungskurse

Entspannungskurse: Entspannung lernen- gelassen leben!

Überblick Entspannungskurse: 

Inhalte und Themen:

In den Kursen lernen Sie die Methoden wie Progressive Muskelentspannung nach Jakobson oder Autogenes Training nach Schulz. Aber in jedem Kurs geht es in erster Linie um Sie! Das bedeutet, es geht um Ihren Stress und um Ihre Gesundheit. Damit Sie eine Entspannungstechnik für sich optimal anwenden können, benötigen Sie weitere Informationen zum gesunden Umgang mit Stress. 

Aus diesem Grund vermittle ich in den Kursen neben einer Entspannungstechnik auch Wissen über körperliche, mentale und seelische Reaktion auf Belastungen. Beispiele für solche Reaktionen sind Vergesslichkeit, Schmerzen oder Rückzug. Sie erfahren also mehr darüber, wie der Körper auf Stress reagieren kann und wie Sie diese Reaktionen positiv beeinflussen können. Dieses Wissen hilft Ihnen das „Hamsterrad“ anzuhalten und kleine Momente der Ruhe zu erfahren. Des Weiteren erfahren Sie, wie Sie eine Entspannungsmethode richtig anwenden können. Sie erhalten in den Entspannungskursen dazu viele wertvollen praktischen Tipps, mit denen Sie den anderen Umgang mit Stress besser umsetzen können. In kleinen Schritten entdecken Sie in Ihrem Alltag so die Möglichkeiten sich zu entspannen. All dieses Wissen hilft Ihnen wiederum anders mit dem Stress, Ängsten und anderen Belastungen umzugehen. 

Auf den Seiten zur AT und PMR finden Sie weitere Informationen über die einzelnen Kurse und die Entspannungsmethoden. Alle aktuellen Termine und die Anzahl der freien Platze finden Sie außerdem zusammengefasst in der Terminübersicht. Einen Kurs buchen buchen Sie bitte über das Anmeldeformular. Aktuelle Kurse sind:

Leistungen und Vorteile

  • Praktisches Wissen über Entspannungsmethoden und Umgang mit Stress.
  • 8 bis 12 Einheiten zum Erlernen einer Entspannungsmethode.
  • Kleingruppe von 6 bis 8 Personen.
  • Unterlagen für selbstständiges Üben zu Hause.
  • MP3- Datei mit dem Text zum Herunterladen.
  • Kostenbeteiligung der Krankenkasse bei zertifizierten Kursen.*
  • Individuelle Vorgehensweise und wertvolle Tipps zur Umsetzung.
  • Außerdem gute Laune gratis zum Mitnehmen.

*Präventionskurse und Kostenerstattung für gesetzlich Versicherte:

Die Präventionskurse sind nach § 20 Abs. 1 SGB V zertifiziert. Das bedeutet, dass die Kurskosten anteilig von Ihrer Krankenkasse erstattet werden können. Dabei entscheidet jede Krankenkasse selbst, wie hoch ihre Beteiligung ist. Zurzeit sind es ca. 70,-€ bis 90,- €. Weitere Informationen zu der Förderung bekommen Sie bei Ihrer Krankenkasse, fragen Sie einfach nach!

Entspannungskurse Autogenes Training
Entspannungskurse Autogenes Training
Entspannungskurse Autogenes Training

InfoGespräch

Buchen Sie ein kostenloses Informationsgespräch!

Kurse

Melden Sie sich für einen zertifizierten Entspannungskurs an!

Leistungen

Lassen Sie sich helfen. Rufen Sie mich an!

Weitere Angebote: Entspannung lernen und üben

Personaltraining

In einem Personaltraining lernen Sie, genau so wie in einem Entspannungskurs, unter meiner Anleitung, eine Entspannungsmethode für sich selbst anzuwenden. In der Praxis haben Sie Zeit und Raum über Ihre Situation zu sprechen und individuelle Themen zu bearbeiten. Dabei bestimmen Sie das Tempo und die Anzahl der Termine, die dafür benötigt werden. Die Abstände zwischen den einzelnen Terminen vereinbaren wir passend zu Ihren Bedürfnissen. So können zum Beispiel zehn Termine im Laufe drei Monate oder eines Jahres stattfinden. In der zwischen Zeit üben Sie mit Hilfe der mp3-Aufnahme selbstständig zu Hause. Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie zum Personaltraining außerdem eine Person als Begleitung kostenfrei mitnehmen können. Fragen Sie gerne nach.

Umgang mit Stress und Entspannung:

Dieses Angebot ist für Sie das Richtige, wenn Sie bereits erste Erfahrungen mit Entspannungsübungen haben. Hier können Sie Ihre Kenntnisse in diesem Gebiet erweitern. Zum Beispiel, wenn Sie bereits einen Entspannungskurs mitgemacht haben. Möchten Sie gerne Ihr Wissen auffrischen, erweitern und vertiefen? Dann melden Sie sich für dieses Angebot an. Anfänger mit Vorkenntnissen und Menschen mit Erfahrung sind gleichermaßen willkommen. Sie haben hier die Möglichkeit die Entspannungsmethoden Progressive Muskelentspannung und Autogenes Training zu wiederholen oder fortgeschrittene Kenntnisse über Umgang mit Stress zu erlangen. Außerdem lernen Sie weitere Entspannungsübungen kennen. Die Termine können einzeln oder als mehrfach unabhängig von einander gebucht werden. Jede Stunde hat ein neues Schwerpunktthema, deswegen ist es möglich jederzeit einzusteigen.

für Gruppen und Teams:

Sie möchten gerne gemeinsam als Team eine Entspannungsmethode erlernen? In diesem Fall können Sie gerne sich für einen individuellen Entspannungskurs bei mir melden. Diese führe ich im betrieblichen Kontext, im Rahmen einer Veranstaltung oder in der Praxis für Sie durch. Sie können frei zwischen den Methoden Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung wählen. Zusätzlich bestimmen Sie die Ziele und das Thema des Kurses mit. Mögliche Themen sind Selbstbestimmung, Umgang mit Stress und Überforderung, Zeitmanagement usw.
Auch für private Gruppen mache ich gerne ein Angebot für ein Entspannungstraining.

Vorträge

Für Vorträge zu Themen Stress und Umgang damit stehe ich gerne auf Anfrage zur Verfügung. 

Kostenfreie Information

Manchmal ist es schwierig sich in vielen Angeboten zu recht zu finden. Zum Beispiel, wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Methode für Sie die richtige ist. Oder Sie möchten gerne die Kursleiterin persönlich kennen lernen. Möglicherweise gibt es weitere Gründe, wieso Sie sich nicht für einen Kurs entscheiden können. Für diese Fälle lade ich gerne zu einer Informationsstunde ein. In einer Informationsveranstaltung können Sie sich über die Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Methoden informieren. In einer kleinen Übung machen Sie Ihre erste Erfahrung mit Entspannungsmethode. So entscheiden sich in Ruhe und mit gutem Gewissen für einen Kurs. Gerne beantworte ich Ihre Fragen zum Kursablauf, Förderung der Krankenkassen und weiteren Angeboten der Praxis. Ihre Teilnahme ist selbstverständlich kostenfrei und unverbindlich. Warum mache ich das? Alle Termine finden Sie im Kalender.