Entspannungskurse

Entspannungskurse: Entspannung lernen- gelassen leben!

Heute gestresst und verspannt? Lernen Sie sich zu entspannen!

Hauptbestandteil der Entspannungskurse sind Methoden Autogenes Training nach Schultz und Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson. Diese zwei Entspannungsmethoden können Sie leicht erlernen und gut im Alltag umsetzen, weil sie keine Vorbereitung und keine Hilfsmittel benötigen. Die Wirksamkeit der Methoden ist wissenschaftlich gut belegt. Sie können unterschiedlich eingesetzt werden, z. B. in einer akuten Stress-Situation, nach dem Sport und als mentale Übung um souveräner Herausforderungen zu meistern. Außerdem bieten diese Methoden eine gute Grundlage, um an einem persönlichen Ziel zu arbeiten und die eigene Gesundheit zu fördern.

Das Thema Entspannung ist für jeden Menschen wichtig. Wer sich entspannen und gut um sich sorgen kann, kümmert sich damit besser um eigene Gesundheit. Viele gesetzlichen Kranken- und Gesundheitskassen unterstützen ihre Versicherten und fördern ihre Teilnahme an Entspannungskursen. Diese finanzielle Unterstützung erleichtert vielen Menschen die Teilnahme an den Kursen. Möchten Sie von der Förderung Ihrer Krankenkasse profitieren und eine Entspannungstechnik erlernen? Melden Sie sich für die Teilnahme an einem der Kurse an. 

Zertifizierte Entspannungskurse im Überblick:

  • Praktisches Wissen über Entspannungsmethoden und Stressbewältigung
  • 8 bis 12 Einheiten zum Erlernen einer Entspannungmethode
  • Übung in einer Kleingruppe von 4 bis 8 Personen
  • Unterlagen für selbstständiges Üben zu Hause
  • MP3- Datei mit dem Übungstext zum Herunterladen
  • Kostenbeteiligung der Krankenkasse bei zertifizierten Kursen
  • Individuelle Vorgehensweise
  • Wertvolle Tipps zur Umsetzung im Alltag
  • Gute Laune gratis zum Mitnehmen.

Progressive Muskelentspannung:

Entspannungskurs „Stopp das Hamsterrad!” –Kursdauer 10 Einheiten à 60 Min.: 18:30 – 19:30 Uhr, Kosten 180,-€ 
Entspannungskurs „Langsam geht schneller!“ –Kursdauer 12 Einheiten à 60 Min., Kosten 200,- €

Autogenes Training:

„Jetzt ist Zeit für mich!” Entspannung für Frauen. Kursdauer 10 Einheiten à 45 Min.: 9:00 – 10:00 Uhr, Kosten 140,-€

Übungsgruppe Entspannungsmethoden:

Sie haben bereits einen Entspannungskurs mitgemacht?! Es ist aber schon lange her und Sie möchten gerne Ihr Wissen auffrischen, erweitern und vertiefen? In der Übungsgruppe haben Sie die Möglichkeit die Entspannungsmethoden Progressive Muskelentspannung und Autogenes Training zu wiederholen, fortgeschrittene Kenntnisse über Stressbewältigung zu erlangen und weitere Entspannungsübungen kennenzulernen.

Die Übungsgruppe findet samstags einmal in Monat statt und dauert 120 Minuten. Termine und Kosten nach Anfrage.

Ihr Weg zum Kurs:

Ihre Teilnahme an Entspannungskursen und Gruppen ist erst nach einer Anmeldung möglich. Gesundheit und Sicherheit aller Teilnehmenden bedeutet mir viel. Aus diesem Grund bitte ich Sie bei der Anmeldung ein Paar allgemeine Fragen zu Ihrer Gesundheit und Motivation zu beantworten. Ihre Antworten helfen mir Ihre Bedürfnisse bei der Planung und Durchführung des Kurses besser zu berücksichtigen. 

Individuelle Kurse für eine bis drei Personen sind nach Vereinbarung möglich.

Präventionskurse und Kostenerstattung:
Die Präventionskurse für PMR und AT sind nach § 20 Abs. 1 SGB V zertifiziertWeitere Informationen zu den Inhalten und der Kostenbeteiligung finden Sie in der Präventionsdatenbank Ihrer Krankenkasse.

Interesse, Fragen oder Anmerkungen?

Bitte kontaktieren Sie mich zwecks Information und Terminvereinbarung

Die Hinweise zum Datenschutz habe ich gelesen und verstanden