Hypnose

Hypnose in der Therapie und Coaching

Vorteile der Hypnose als Methode

Hypnose ist eine sehr sanfte Methode in der Therapie und Coaching. Sie hilft den Körper und den Geist dazu zu bewegen bestimmte Veränderungen in Gang zu setzten. Dank ihrer sanften Wirkung bietet die Hypnose ein breites Spektrum an Möglichkeiten für Medizin, Coaching und Psychotherapie. Sie kann als eine eigenständige Therapiemethode oder begleitend zu einer Behandlung, wie zum Beispiel Zahnbehandlung, angewendet werden. Außerdem ist die hypnotische Trance für seine entspannende und wohltuende Wirkung allgemein bekannt.

Viele meiner Patientinnen sind zunächst unsicher und haben einen großen Respekt davor, in eine Trance geführt zu werden. Sie befürchten den Kontrollverlust und das Gefühl der Ohnmacht, weil dieses Vorgehen nicht selten in den Medien gezeigt wird. Für eine Ressourcenorientierte Arbeit ist die Steuerungsfähigkeit des Patienten besonders wichtig. Aus diesem Grund ist die so genannte Showhypnose für die therapeutische Arbeit ungeeignet. Stattdessen wird mit Techniken gearbeitet, bei denen Sie mitbestimmen, was geschehen darf.

Wie kann man sich Hypnosearbeit vorstellen? Dabei handelt es sich um einen natürlichen Zustand, den jeder Mensch kennt. Für viele Menschen ist es ein sehr angenehmer Zustand der Entspannung, der Bodenlosigkeit und des Erlebnisses. Das therapeutische Nutzen besteht hauptsächlich darin die Ursache der Symptome aufzudecken und das Problem an der Wurzel zu beseitigen. Gearbeitet wird mit Emotionen, Empfindungen und Erlebnissen. Teilweise kommt es zum starken Ausbruch der Emotionen. Ein erfahrener Therapeut weiß damit umzugehen und steht Ihnen zur Seite.

Der Hypnotiseur leitet die Trance ein und begleitet Sie während Ihrer Reise. In der Hypnose geschieht nur das, wozu Sie innerlich „ja“ sagen. Sie entscheiden, was passieren darf. Der Hypnotiseur unterstützt und begleitet Sie in dem Zustand der Trance mit Hilfe von hypnotischen Sätzen. Deswegen ist es wichtig, bei der Arbeit mit Hypnotherapeuten zu wählen, dem Sie vertrauen können.

Arbeit mit Hypnose für mehr Entspannung und Zuversicht

Die Anwendungsmöglichkeiten von Hypnose ist vielfältig. Mit Hilfe der Hypnose können Sie beispielsweise lernen sich bewusst zu entspannen, Sie werden klarer in Ihren Zielen und Vorhaben. Hypnose in Coaching kann angewendet werden um persönliche Ziele zu erreichen oder unerwünschtes Verhalten zu ändern. 

Hypnotherapie Hypnose Reise in das Unterbewusste

Beispiele für Hypnosetherapie und Coaching: 

  • Arbeiten Sie an Ihren Ängsten, wie Angst vor Autobahn, Dunkelheit und Höhenangst.
  •  Stärken Sie Ihre Ressourcen, wie Mut und Zuversicht.
  •  Lösen Sie innere Konflikte, zum Beispiel Schuldgefühle.
  • Lösen Sie mit Hilfe von Hypnose Blockaden die einer gewünschten Veränderung im Weg stehen. 
  • Unterstützen Sie mit Hilfe von Hypnose Ihr Schlafverhalten.
  • Lernen Sie mit Lampenfieber und Herausforderungen besser umzugehen.
  • Unterstützen Sie Ihren Körper bei Gewichtsreduktion und Rauchenentwöhnung.

Die Hypnosebehandlung biete ich in der Regel in drei Sitzungen an. Rechnen Sie dabei mit einem Zeitaufwand zwischen vier und sechs Stunden. Des Weiteren können Sie nach einer Intervention in der Praxis lernen durch Entspannungstechniken und Selbsthypnose selbstständig Ihren Alltag zu stabilisieren.

Wählen Sie ein Icon, um mehr über die Praxis und das Angebot zu erfahren!​